Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Schloss am Strom
Roman


Schinkel kämpft in seinen Fieberträumen um die Vollendung seines Bildes "Schloss am Strom". Er durchlebt auf seinem Krankenbett noch einmal sein erfülltes und von krankmachendem Pflichtgefühl gezeichnetes Leben und die Tragik des Architekten und Künstlers, der sich zum Diener des Königs machen ließ

Herbstlieder

Bald fällt von diesen Zweigen
Bald fällt von diesen Zweigen
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Bunt sind schon die Wälder
Bunt sind schon die Wälder
von Johann Gaudenz von Salis-Seewis
Herbstlied
MEHR
Das Laub fällt von den Bäumen
Das Laub fällt von den Bäumen
von Siegfried August Mahlmann
MEHR
Das Lied vom Drachen
Das Lied vom Drachen
von Hoffmann von Fallersleben
Das muntere Spiel eines Drachens im Herbst ist etwas Schönes.
MEHR
Der Herbst ist ein Geselle
Der Herbst ist ein Geselle
von Martin von Nathusius
MEHR
Der Sommer ist vorüber
Der Sommer ist vorüber
Auch der Herbst kann ein lustiger Gesell sein
MEHR
Feldeinwärts flog ein Vögelein
Feldeinwärts flog ein Vögelein
von Ludwig Tieck
Ein Vöglein leitet den Herbst ein
MEHR
Näher rückt die trübe Zeit
Näher rückt die trübe Zeit
von Johann Georg Daniel Arnold
"Schwinden muss dich Herrlichkeit, sterben junges Leben."
MEHR
Wenn im Purpurschein blinkt der wilde Wein
Wenn im Purpurschein blinkt der wilde Wein
von Rudolf Baumbach
Der Abschied von Wander- und Liebschaften im Herbst.
MEHR
Wie war so schön doch Wald und Feld
Wie war so schön doch Wald und Feld
von Hoffmann von Fallersleben
Abschied der Zugvögel
MEHR
Zum Erntekranze
Zum Erntekranze
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Zur Erntezeit
Zur Erntezeit
von Ludwig Christoph Heinrich Hölty
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen