Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Blätterfall, Blätterfall

Blätterfall, Blätterfall

Der Text ist sehr kurz, die Melodie einfach gehalten. Dieses kleine Herbstliedchen kann schon Kinder ab 2 Jahren zum Musizieren anregen und prägt sich dabei sehr gut ein.

Leider ist der Verfasser des Textes nicht bekannt, die Melodie wurde als Volksweise überliefert. Das Lied wird auch heute noch sehr gern in Kindereinrichtungen, aber auch Zuhause gesungen.

Carolin Eberhardt

Melodie anhören


*****
Vorschaubild - Herbstbild; pixabay - gemeinfrei; Urheber: valiunic
Noten gesetzt von Carolin Eberhardt

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Bunt sind schon die Wälder
von Johann Gaudenz von Salis-Seewis
MEHR
Bald fällt von diesen Zweigen
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Das Lied vom Drachen
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen