Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Friedrich W. Kantzenbach
Wüsst ich Dinge leicht wie Luft

Dieses Gedichtsbändchen ist liebevoll gestaltet und mit Fotos versehen. Es wendet sich an Leser, die bereit sind, aufmerksam hinzuhören und sich einzulassen auf die Auseinandersetzung mit dem menschlichen Schicksal.

Nebenbuhler

Nebenbuhler

Wilhelm Busch

Eine hübsche kleine Geschichte über eine Blume und einen Schmetterling à la manière Wilhelm Busch.

Mia Brettschneider

 

Sie war ein Blümlein hübsch und fein,
Hell aufgeblüht im Sonnenschein.
Er war ein junger Schmetterling,
Der selig an der Blume hing.

Oft kam ein Bienlein mit Gebrumm
Und nascht und säuselt da herum.
Oft kroch ein Käfer kribbelkrab
Am hübschen Blümlein auf und ab. 

Ach Gott, wie das dem Schmetterling
So schmerzlich durch die Seele ging. 

Doch was am meisten ihn entsetzt,
Das Allerschlimmste kam zuletzt.
Ein alter Esel fraß die ganze
Von ihm so heiß geliebte Pflanze. 

 

 

*****

Zeichnung/en von Wilhelm Busch, coloriert u.teilw. bearb. von Rita Dadder

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Ausweg
von Wilhelm Busch
MEHR
Kriegskasse
von Wilhelm Busch
MEHR
Selbstachtung
von Wilhelm Busch
MEHR
Pfaffenhohn
von Wilhelm Busch
MEHR
Strömende Liebe
von Wilhelm Busch
MEHR
Werbung