Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Gefangen im Netz der Dunkelmänner

Berndt Seite, Annemarie Seite und Sibylle Seite

Berndt Seite und seine Familie möchten sich die »Stasi« von der Seele schreiben, um nicht ein Leben lang mit der DDR-Diktatur konfrontiert zu bleiben. Der Text soll einen Beitrag zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leisten. 

Auf ihr Freunde

Auf ihr Freunde

Ein fröhlich bewegter Kanon, der sich in vier Stimmen singen lässt. Der Text ist einprägsam, die Melodie, welche von Karl Gottlieb Hering (1766-1853) komponiert wurde, sehr volksnah. Die Herkunft des Textes ist nicht bekannt, eine traditionelle Überlieferung wird vermutet. Weitere Variationen des Textes sind im Umlauf. So wird anstatt „Auf ihr Freunde“ gern auch „Auf ihr Kinder“ oder „Auf ihr Brüder“ gesungen.

Carolin Eberhardt

Melodie anhören:


Auf ihr Freunde,

auf und singt,

bis es immer besser,

immer besser klingt.

Notendownload: Auf ihr Freunde (Noten)


*****

Vorschaubild: Hintergrund mit Noten, 2015, Urheber: 1014404 via Pixabay CCO; Singende Kinder, 2012, Urheber: PublicDomainPictures via Pixabay CCO; neu bearbeitet von Carolin Eberhardt.

Notensatz von Carolin Eberhardt.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Wachet auf, wachet auf
von Johann Jakob Wachsmann
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen