Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot
Auf der Suche nach Fips

Eine liebevoll illustrierte Vorlesegeschichte in mehreren Kapiteln für Kinder ab 5

Fips ist verschwunden. Wo kann ein kleiner Mäusejunge wohl verlorengegangen sein. Seine Freunde machen sich auf die Such nach ihm und erleben dabei eine Menge Abenteuer.

Maler Frühling

Maler Frühling

Hoffmann von Fallersleben

Ein Hoch auf den Frühling! Denn er ist mit Abstand der begabteste Künstler der ganzen Welt. So stellt es der deutsche Dichter Hoffmann von Fallersleben in seinem Gedicht dar. Die prächtige, kräftige und strahlende Farbenpracht des Lenzes lässt den Betrachter zuweilen tatsächlich denken, dass die bunten Blüten und kräftig grünen Blätter gemalt sein müssen. Eines steht fest: Das Auge hat in der Frühlingszeit auf jeden Fall ein Buffet des Seherlebnisses vor der Linse, welches ihm unmissverständlich vermittelt, wie schön die Welt doch sein kann.

Carolin Eberhardt

Der Frühling ist ein Maler,
er malet alles an,
die Berge mit den Wäldern,
die Täler mit den Feldern:
Was der doch malen kann!

Auch meine lieben Blumen
schmückt er mit Farbenpracht:
Wie sie so herrlich strahlen!
So schön kann keiner malen,
so schön, wie er es macht.

O könnt ich doch so malen,
ich malt ihm einen Strauß
und spräch in frohem Mute
für alles Lieb und Gute
so meinen Dank ihm aus!

*****
Vorschaubild: Die Blüte eines Baumes im Süden Weimars von Carolin Eberhardt.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Winters Flucht
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Hell schmetternd ruft die Lerche
von Joseph Victor von Scheffel
MEHR
Frühlingsglaube
von Ludwig Uhland
MEHR
Er ist´s
von Eduard Mörike
MEHR
Vorfrühling
von Rainer Maria Rilke
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen