Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Der Bronstein-Defekt

und andere Geschichten

Christoph Werner

"Ich stellte bald an mir selbst die Verführung durch Zählen und Auswerten fest und empfand die Wonne, Gesetzmäßigkeiten bei gewissen Massenerscheinungen festzustellen. Nichts war vor mir sicher. Als erstes machte ich mich über die Friedhöfe her..."

Wachet auf, wachet auf

Wachet auf, wachet auf

Johann Jakob Wachsmann

Der einprägsame Kanon zu zwei Stimmen ist manch einem vielleicht aus dem Musikunterricht in der Schule bekannt. Gern wird er als morgendliche Begrüßung zu Beginn der ersten Unterrichtsstunde gesungen. Text und Melodie stammen von Johann Jakob Wachsmann (1791-1853).

Carolin Eberhardt

Melodie anhören:


Wachet auf, wachet auf,

es krähte der Hahn,

die Sonne betritt

ihre goldene Bahn.


*****
Vorschaubild:

Foto: Blick über Oberweimar/Thüringen bei Sonnenaufgang, 2018, von Carolin Eberhardt;

Chinesischer Hahn, 2017, Urheber: OpenClipart-Vectors via Pixabay CCO; neu bearbeitet von Carolin Eberhardt.


Noten gesetzt von Carolin Eberhardt.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen