Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Familie Stauffenberg: Hitlers Rache

Ursula Brekle

Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg war als Ehefrau von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der Schlüsselfigur im Widerstand gegen Hitler, von Anfang an in die Widerstandspläne ihres Mannes einbezogen. Sie bewies Mut und Stärke, obwohl sie nach der Ermordung ihres Mannes im Gefängnis und im KZ leben musste. Auch durch den Verlust von Angehö-rigen durchlebte sie eine leidvolle Zeit. Nach dem Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 drohte Himmler:
„Die Familie Stauffenberg wird ausgelöscht bis ins letzte Glied.“
Vor Ihnen liegt die spannungsreiche Geschichte, die beweist, dass es Himmler nicht gelungen ist, die Drohung wahrzumachen. Die jüngste Tochter von fünf Geschwistern Konstanze wurde noch während der mütterlichen Haft geboren. Sie berichtete vom 90. Geburtstag ihrer Mutter Nina, auf dem über 40 Nachkommen zusammengekommen waren. Die Nationalsozialisten haben trotz Hinrichtungen und perfider Sippenhaft nicht gewonnen.

Ein Mann, der sich Kolumbus nannt

Ein Mann, der sich Kolumbus nannt

Das folgende Lied, dessen Autor unbekannt ist und das 1936 erstmals veröffentlicht wurde, gehört zur Kategorie der Scherzlieder. Es ist eine Parodie auf die Entdeckung Amerikas. Das Lied fand weite Verbreitung und wurde zum Volkslied. Heute wird es vor allem noch in Kinder-, Jugend- und Studentengruppen oder an Lagerfeuern gesungen. Es läuft dann oft unter der Rubrik „Stumpfsinn, Blödsinn, du meine Lust…“.

Florian Russi


1. Ein Mann, der sich Kolumbus nannt,
widewidewitt, bum, bum,
war in der Schifffahrt wohl bekannt,
widewidewitt, bum, bum.
Es drückten ihn die Sorgen schwer,
er suchte neues Land im Meer.
Refrain:
Gloria, Viktoria, widewidewitt, juchheirassa,
Gloria, Viktoria, widewidewitt, bum, bum.

2. Als er den Morgenkaffee trank,
da rief er fröhlich: "Gott sei Dank!"
Denn schnell kam mit der ersten Tram
der span'sche König bei ihm an.
Gloria...

3. "Kolumbus", sprach er, "lieber Mann,
du hast schon manche Tat getan.
Eins fehlt noch unsrer Gloria:
Entdecke mir Amerika!"
Gloria...

4. Gesagt, getan, ein Mann, ein Wort,
am selben Tag fuhr er noch fort.
Und eines Morgens schrie er: "Land!
Wie deucht mir alles so bekannt."
Gloria...

5. Das Volk an Land stand stumm und zag.
Da sagt Kolumbus: "Guten Tag!
Ist hier vielleicht Amerika?"
Da schrien alle Wilden: "Ja!!!"
Gloria...

6. Die Wilden waren sehr erschreckt
und schrien all: "Wir sind entdeckt!"
Der Häuptling rief gleich: "Lieber Mann,
alsdann bist du Kolumbus dann!"
Gloria...

 

Noten und Liedtext zum kostenlosen Download

*****

Noten gesetzt von Oliver Räumelt, freischaffender Musiker aus Weimar

Vorschaubild: Deutsche Bundespost, Europamarken 1992, 500. Jahrestag der Entdeckung Amerikas

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Hopp, hopp, hopp
von Carl Gottlieb Hering
MEHR
Das Drachenlied
von Carolin Eberhardt
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen