Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Das verlassene Krankenhaus bei Tschernobyl

Nic

Heft, 28 Seiten, 2020 - ab 23 Nov. erhältlich

Die Stadt Prypjat liegt nur 3 Kilometer von Tschernobyl entfernt. Im hiesigen Krankenhaus wurden unmittelbar nach der Explosion des Atomreaktors die ersten stark verstrahlten Opfer behandelt. Viele von Ihnen sind an der massiven Strahlenbelastung gestorben.

Am 27. April 1986, einen Tag nach der Nuklearkatastrophe, wurde die Prypjat evakuiert. Seither ist die Stadt, wie auch das hier gezeigte Krankenhaus verwaist. 30 Jahre Leerstand hinterlassen Ihre Spuren. Nic führt uns auf einem Rundgang durch verlassene Gänge vorbei an verfallenen OP-Sälen und Behandlungszimmern.

Für alle Fans von Lost Places.

Ab 4 Heften versenden wir versandkostenfrei.

Das Pferd und der Esel

Das Pferd und der Esel

Deutsche Internationale Schule Dubai

Das Pferd, das immer mit seinen Sachen angab, war sehr egoistisch und arrogant, denn es wollte zeigen, dass es reich war und besser als alle anderen Tiere.

Ein armer Esel, der auf der Straße lebte und kein Essen und Trinken hatte, bat mehrmals das reiche Pferd um Heu und Wasser. Das Pferd antwortete: »Nein, hau ab und frage nie wieder!« Die harten und gemeinen Worte des Pferdes brachten den Esel zum Weinen.

Es vergingen ein paar Jahre, und alles hatte sich verändert. Es hatte einen großen Brand im Pferdestall gegeben, und alles, was das Pferd besessen hatte, war verloren: seine Kleider, sein Geld und natürlich der Stall. Das Pferd war nun bettelarm und in der gleichen Situation wie damals der Esel. Es bat viele Tiere um Hilfe, manche halfen ihm, manche nicht.

Jetzt spürte das Pferd auch, wie gemein und hartherzig es früher war und was er dem Esel angetan hatte.

Wir müssen lernen, anderen zu helfen und nicht gemein zu sein. Wir sollten nicht mit unserem Besitz angeben, denn alles kann sich schnell ändern. Wenn man nicht hilft, wird einem später auch nicht geholfen.

Iman Tafech, Klasse 5, Dubai


*****

Textquelle:

Entnommen aus: Fabula Madrasa, Halle: mdv, 2020, S.80.


Bildquelle:

Dünen, 2017, Urheber: kordi_vahle via Pixabay CCO, Esel, 2017, Urheber: 3938030 via Pixabay CCO; Pferdestall, 2010, Urheber: PublicDomainPictures via Pixabay CCO; Pferd, 2017, Urheber: filinecek via Pixabay CCO; neu bearbeitet von Carolin Eberhardt.


Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die tapfere Gazelle
von Deutsche Internationale Schule Sharjah
MEHR
Das Kamel und der Wüstenfuchs
von Deutsche Internationale Schule Sharjah
MEHR
Die eitle Gazelle und das Kamel
von Deutsche Internationale Schule Abu Dhabi
MEHR
Die Oryx-Antilope, das Pferd und das Kamel
von Deutsche Internationale Schule Abu Dhabi
MEHR
Das Wettrennen, oder: Der schlaue Fuchs und der Saluki
von Deutsche Internationale Schule Abu Dhabi
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen