Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Berndt Seite

Der Traum des Mauerseglers

Berndt Seites Gedichte schätzen die Kraft des Moments. Sie tauchen in ihn ein, entdecken Höhen und Abgründe und legen dabei Vers für Vers frei, wie wir durch das Leben gehen, wer wir sein wollen und wer wir – manchmal wider Willen – dabei werden.

Es sind Gedichte, die träumen, schimpfen und scherzen, sie führen uns von leisen Beobachtungen hin zu den ersten Fragen, die damit ringen, womöglich zu den letzten zu gehören.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Hey, Wilhelm

Kind und Ochse
Kind und Ochse
von Wilhelm Hey
Jedes Lebewesen hat seine Stärken.
MEHR
Das Vogelnest
Das Vogelnest
von Wilhelm Hey
Behandle die Natur stets respektvoll.
MEHR
Der Pudel
Der Pudel
von Wilhelm Hey
Du kannst dir nichts von anderen nehmen, ohne zu fragen.
MEHR
Der Kanarienvogel
Der Kanarienvogel
von Wilhelm Hey
Wer sein Tierchen liebt, der denkt immer an dieses.
MEHR
Der Rabe
Der Rabe
von Wilhelm Hey
Sei immer gut zu den Tieren, dann sind sie es auch zu dir.
MEHR
Vöglein im hohen Baum
Vöglein im hohen Baum
von Wilhelm Hey
Wir tanzen und singen durch den Frühing.
MEHR
Weißt du, wieviel Sternlein stehen
Weißt du, wieviel Sternlein stehen
von Wilhelm Hey
Kinderlied aus Thüringen
MEHR
Alle Jahre wieder
Alle Jahre wieder
von Wilhelm Hey
MEHR
Pferd und Sperling
Pferd und Sperling
von Wilhelm Hey
Teilen ist wichtig und macht Spaß.
MEHR
Hund und Katze
Hund und Katze
von Wilhelm Hey
Manchmal ist es besser der Klügere zu sein.
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen