Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Sommerschnee

Berndt Seite

Hardcover, 124 S., 2020 erscheint demnächst; Bereits vorbestellbar

ISBN: 978-3-86397-134-2
Preis: 15,00 €

Sommerschnee – das sind die luftig-bauschigen Samenfasern der Pappelfrüchte, die sich im Sommer öffnen und die Welt mit ihrem weißen Flaum überziehen: Schnee in der wärmsten Jahreszeit. Mal melancholisch, mal mandelbitter, aber stets in größter Genauigkeit geht Berndt Seite auch in seinem neuen Lyrikband den Erscheinungsformen der Natur nach und lotet in ihnen die Bedingungen des Lebens aus.

Die Katze und die Göttin Aphrodite

Die Katze und die Göttin Aphrodite

Äsop

Eine Katze hatte sich in einen jungen Mann verliebt. Darum flehte sie die Liebesgöttin Aphrodite an, sie in einen Menschen zu verwandeln. Die Göttin ließ sich von ihr überreden und verwandelte die Katze in eine hübsche junge Frau. Der von ihr so verehrte junge Mann sah sie, verliebte sich und heiratete sie. Während der Brautnacht wollte Aphrodite testen, ob die Katze mit der Verwandlung ihres Körpers auch ihren Charakter geändert hatte. Deshalb ließ sie eine Maus durch das Brautgemach laufen. Da sprang die Braut aus ihrem Bett, schnappte nach der Maus und verschlang sie.

Sofort verwandelte Aphrodite sie wieder in eine Katze zurück.

Fazit: Es ist viel leichter die äußere Erscheinung als den Charakter zu ändern.

nacherzählt von Florian Russi

*****
Vorschaubild: A Nymph In The Forest, Urheber: Charles-Amable Lenoir (1860-1926) via Wikimedia Commons public domain.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen