Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Florian Russi

Im Zeichen der Trauer
Tröstungen für Hinterbliebene

Dieses Büchlein will denjenigen helfen, die durch den Verlust eines geliebten Menschen in Trauer, Schmerz und seelische Not geraten sind. 

Äsop

Äsop

Äsop ist der weltweit berühmteste Dichter von Fabeln und Gleichnissen und gilt als Begründer der Fabeldichtungen. Er lebte um 600 v. Chr. im antiken Griechenland und diente dort mehreren Herren als Sklave.

Später soll er frei gelassen worden sein und vom sagenumwobenen Königs Kroisos (Krösus) an seinen Hof eingeladen worden sein.

Wie der griechische Dichter Aristophanes (gest.um 320v. Chr.) berichtet, besuchte Äsop im Auftrag des Königs Kroisos das Orakel von Delphi und wurde wegen Gotteslästerung von den dortigen Priestern ermordet.

 

   

*****

Teaserfoto: wikimedia, gemeinfrei 

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen