Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

AUTORENBEITRAEGE

Schlegel, August Wilhelm
Schlegel, August Wilhelm
(1767-1845) Ein bedeutender Übersetzer und Initiator der romantischen Strömung in Deutschland.
MEHR
Riedel, Carl
Riedel, Carl
(1827-1888) Ein Leipziger Kapellmeister und Komponist.
MEHR
Kaplon, Simone
​Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin aus Weimar
MEHR
Morgenstern, Christian
Morgenstern, Christian
(1871-1914) Der aus München stammende deutsche Dichter war insbesondere für seine komische Lyrik bekannt.
MEHR
Keller, Gottfried
Keller, Gottfried
(1819-1890) Einer der bedeutendsten Vertreter des bürgerlichen Realismus.
MEHR
Rückert, Friedrich
Rückert, Friedrich
(1788-1866) Ein Sprachgenie und Ausnahmedichter
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen