Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Quatsch Didel Datsch

Kinderreime

von Norbert Neugebauer (Autor), Werner Kiepfer (Autor), Petra Lefin (Illustrator)

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Das Spiel mit den Worten, die einen ähnlichen Klang aufweisen, fasziniert sie. Der Gleichklang und Rhythmus von Versen lassen sie die (Mutter-)Sprache spielerisch erfassen. Dadurch lassen sie sich schnell auswendig lernen, immer wieder nachsprechen und fördern so das Sprachvermögen. - Mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Lefin bietet das Heft Unterhaltung für die ganze Familie.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Goethe, Johann Wolfgang von

Der Sänger
Der Sänger
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Der Schatzgräber
Der Schatzgräber
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Heideröslein
Heideröslein
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Ergo Bibamus
Ergo Bibamus
von Johann Wolfgang von Goethe
In seinem 1810 entstandenen Lied „Ergo bibamus“ hat sich Goethe, damals 61-jährig, an sein freizügiges Universitätsleben erinnert. Die Melodie dazu schrieb 1813 der 1775 in Weimar geborene Komponist und Dirigent Traugott Maximilian Eberwein.
MEHR
Bundeslied
Bundeslied
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Gefunden
Gefunden
von Johann Wolfgang von Goethe
Dieses Frühlingsgedicht von Goethe kann auch als Liebesgedicht aufgefasst werden.
MEHR
Der Zauberlehrling
Der Zauberlehrling
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Der Totentanz
Der Totentanz
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Die Spur von meinen Erdentagen
Die Spur von meinen Erdentagen
von Johann Wolfgang von Goethe
Über Goethes Verhältnis zum Tod
MEHR
Der Fischer
Der Fischer
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen