Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

André Barz
Kennst du E.T.A. Hoffmann?

"Erlaubst du, geneigter Leser, ein Wort? Hättest du nicht Lust auf einen Tee oder eine heiße Schokolade? Vielleicht magst du aber auch lieber einen Punsch, so wie ich?"

Dieses Buch, versehen mit allerlei Bildern und Zeichnungen, macht es leicht E.T.A. Hoffmann kennenzulernen. Das Beste daran ist, der "erste Fantasy-Dichter" erzählt ganz persönlich sein Leben, davon, wie er eigentlich Musiker werden wollte und dann doch Schriftsteller geworden ist, obwohl ihn das nie interessiert hat, und von seinen Erfahrungen mit der Liebe. Nebenbei gibt er einige seiner Märchen und Erzählungen zum besten.

Die Ärzte

Die Ärzte

Jean de La Fontaine

Ein Mann lag krank zu Bett und bangte um sein Leben. Sein Hausarzt untersuchte ihn und kam zu dem Ergebnis, dass der Mann nicht mehr lange zu leben habe. Da zog der Kranke noch einen weiteren Arzt zu Rat. Der versprach ihm, dass ihm geholfen werden könne.

Darüber kam es zwischen den beiden Ärzten zum Streit. Schließlich starb der Patient und beide Ärzte fühlten sich im Recht. „Hab ich es nicht vorausgesagt?“, erklärte der Hausarzt. Der andere aber erwiderte: „Hätte er auf mich gehört, wäre er heute noch am Leben.“

Fazit:

Egal wie die Dinge sich entwickeln, Gutachter behalten immerRecht.

nacherzählt von Florian Russi

*****


Bildquelle: Vorschaubild, Der Arzt am Krankenbett von Luke Fildes, gemeinfrei

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Mensch und der Floh
von Jean de La Fontaine
MEHR
Der Rabe und der Fuchs
von Jean de La Fontaine
MEHR
Die Grille und die Ameise
von Jean de La Fontaine
MEHR
Der Fuchs und die Truthähne
von Jean de La Fontaine
MEHR
Die Eichel und der Kürbis
von Jean de La Fontaine
MEHR