Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Kennst du Gotthold Ephraim Lessing?
vorgestellt von Jürgen Krätzer

Jürgen Krätzer eröffnet uns eine neue Sicht auf den Autor. Lessing entpuppt sich als schulverdrossener Aufrührer, als Student in „schlechter Gesellschaft" und als leidenschaftlicher Glücksspieler, der sich von Job zu Job hangelt. Bewusst stellte er sich gegen die damaligen Erwartungen und prangerte die Scheuklappen der Gesellschaft an. Krätzer zeigt dies anhand unkonventioneller Fabeln und Gedichte, seiner Kritiken und Briefe. Zugleich setzt er sich mit Lessings neuartiger Theatertheorie und den aufklärerischen Werten in seinen Dramen auseinander. Dabei gelingt es ihm aufzuzeigen, wie relevant und modern deren Themen noch heute sind.

Die Ärzte

Die Ärzte

Jean de La Fontaine

Ein Mann lag krank zu Bett und bangte um sein Leben. Sein Hausarzt untersuchte ihn und kam zu dem Ergebnis, dass der Mann nicht mehr lange zu leben habe. Da zog der Kranke noch einen weiteren Arzt zu Rat. Der versprach ihm, dass ihm geholfen werden könne.

Darüber kam es zwischen den beiden Ärzten zum Streit. Schließlich starb der Patient und beide Ärzte fühlten sich im Recht. „Hab ich es nicht vorausgesagt?“, erklärte der Hausarzt. Der andere aber erwiderte: „Hätte er auf mich gehört, wäre er heute noch am Leben.“

Fazit:

Egal wie die Dinge sich entwickeln, Gutachter behalten immerRecht.

nacherzählt von Florian Russi

*****


Bildquelle: Vorschaubild, Der Arzt am Krankenbett von Luke Fildes, gemeinfrei

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die beiden Esel
von Jean de La Fontaine
MEHR
Die Kutsche und die Fliege
von Jean de La Fontaine
MEHR
Der Alte und die drei Jungen
von Jean de La Fontaine
MEHR
Der Bauer und seine Kinder
von Jean de La Fontaine
MEHR
Anzeige