Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Die Ärzte

Die Ärzte

Jean de le Fontaine

Ein Mann lag krank zu Bett und bangte um sein Leben. Sein Hausarzt untersuchte ihn und kam zu dem Ergebnis, dass der Mann nicht mehr lange zu leben habe. Da zog der Kranke noch einen weiteren Arzt zu Rat. Der versprach ihm, dass ihm geholfen werden könne.

Darüber kam es zwischen den beiden Ärzten zum Streit. Schließlich starb der Patient und beide Ärzte fühlten sich im Recht. „Hab ich es nicht vorausgesagt?“, erklärte der Hausarzt. Der andere aber erwiderte: „Hätte er auf mich gehört, wäre er heute noch am Leben.“

Fazit:

Egal wie die Dinge sich entwickeln, Gutachter behalten immerRecht.

nacherzählt von Florian Russi

*****


Bildquelle: Vorschaubild, Der Arzt am Krankenbett von Luke Fildes, gemeinfrei