Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Gemüsebouillon

Zutaten für 1 Liter Gemüsebouillon:
1St. Möhre
¼ Knollensellerie
¼ Stange Porree
1St. Petersilienwurzel
2 St. Zwiebeln
1 Bund Petersilie
1 St. Lorbeerblatt
2 St.. Gewürznelken
1 TL Senfkörner
5 St. Pimentkörner

Zubereitung:
Möhre, Knollensellerie, Porree und Petersilienwurzel putzen, evtl. schälen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebeln gründlich waschen und mit Schale halbieren, mit den Nelken spicken.
Zerkleinerte Gemüse, Zwiebeln, Petersilie, Lorbeerblatt, Senfkörner und Pimentkörner in einen großen Topf geben.
1200 ml Wasser für die Gemüsebouillon zugießen, aufkochen und ca. 1 Stunde köcheln. Danach durch ein feines Sieb gießen.

 

 

*****

Vorschaubild: Fotograf: Mariuszjbie, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons