Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Friedrich W. Kantzenbach

Erfundenes Glück

Der Autor beschäftigt sich auf lyrischem Weg mit den essentiellen Dingen des Lebens. Er reflektiert seine reichen literarischen Begegnungen und verarbeitet Reiseerlebnisse und persönliche Bekanntschaften mit Menschen, die ihn beeindruckten. Zunehmend durchdringen die Themen Krankheit, Tod und Vergänglichkeit seine Texte.

Kräftigende Knoblauchsuppe

Kräftigende Knoblauchsuppe

Maurice Mességué

nach Maurice Mességué

Der hoch angesehene französische Naturheilkundler Maurice Mességué hat diese Suppe empfohlen. Sie schmeckt sehr gut und ist vor allem dann anzuraten, wenn jemand, der krank oder geschwächt war, seine Kräfte wieder gewinnen will.

Zutaten:
10 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
1l Bouillon
2 Eier
2 EL Essig
Frische Kräuter

 

Zubereitung:

Die Knoblauchzehen in kleine Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf heiß werden lassen. Die Knoblauchstückchen hinzugeben und anbraten, bis sie glasig geworden sind. Dann 1 Liter Bouillon hinzugeben und aufkochen lassen. Die Ofenplatte auf mittlere Temperatur stellen.
 
Die beiden Eier aufschlagen und Eiweiß und Eigelb voneinander trennen. Das Eiweiß mit einem Schneebesen quirlen und dann in die Brühe einrühren. Das Eigelb in ein Schüsselchen (Tasse) geben und mit dem Essig verrühren. Dann das Ganze ebenfalls in die Brühe einrühren. Nach Belieben Kräuter dazugeben und alles zusammen noch 10 Minuten köcheln lassen. 

 

 

 

*****

Vorschaubild: Florian Russi