Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Luther im Himmel

Das jünste Gericht

Christoph Werner

Der große Reformator steht vor dem jüngsten Gericht; er ist angeklagt, auf Erden wahrhaft unchristlich gehandelt zu haben, da er Hexen, Juden und andere Gegner zu ersäufen oder zu pfählen empfahl. Nun muss er sich vor Gott rechtfertigen, warum er gegen das biblische Gebot der Nächstenliebe verstoßen habe.

Nudeln mit würzigem Lachsragout

Nudeln mit würzigem Lachsragout

Christel Uebel

Wohlschmeckendes Schnellgericht (ca. 10 Minuten)

Zutaten (für 4 Personen):
1 Paket Bandnudeln
1 Paket geräucherter oder frischer Lachs
Ztronensaft (1/2 Zitrone)
Chilischote oder getrocknete Peperoncini
3-4 Frühlingszwiebeln
Sahne
Butter

Zubereitung:
1 Paket Lachs klein schneiden und mit Zitronensaft marinieren. 3 oder 4 Frühlingszwiebeln klein schneiden und in Butter andünsten. Den Lachs mit dem Zitronensaft hinzugeben und bei milder Hitze 2 - 3 Minuten köcheln lassen. 1 kleine Peperoni oder 1-2 Peperoncini hinzugeben. Sahne darüber gießen und etwas einkochen lassen.
Nudeln kochen und auf einen Teller geben, die Lachssauce darüber gießen. Eventuell noch etwas salzen, ist aber wahrscheinlich nicht nötig.

Das Ganze dauert keine 10 Minuten. Die Kombination aus fischig, sauer und (etwas) scharf finde ich genial. 

*****

Fotos: Florian Russi