Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Der Bronstein-Defekt

und andere Geschichten

Christoph Werner

"Ich stellte bald an mir selbst die Verführung durch Zählen und Auswerten fest und empfand die Wonne, Gesetzmäßigkeiten bei gewissen Massenerscheinungen festzustellen. Nichts war vor mir sicher. Als erstes machte ich mich über die Friedhöfe her..."

Moore, Thomas

Moore, Thomas

Der bekannte irische Dichter, Schriftsteller, Übersetzer sowie Balladen-Sänger wird heute oft als irischer Nationaldichter bezeichnet. Sein Werk „Irish Melodies“ ist auch heute noch in Irlandund England ein großer Erfolg. Der gebürtige Dubliner machte sich bereits während seines Jurastudiums am Middle Temple in London ab 1795 einen Namen als Sänger selbst verfasster Balladen. Die Veröffentlichung seines ersten Gedichtbandes erfolgte 1801 unter dem Pseudonym Thomas Little.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen