Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Krabat

Florian Russi | Andreas Werner

Krabat ist die bekannteste Sagenfigur aus der Oberlausitz. Das Müllerhandwerk und das Zaubern hatte er vom "schwarzen Müller" erlernt, von dem man gemunkelte, dass er mit dem Teufel im Pakt stand. Irgendwann musste es zum Machtkampf zwischen Meisetr und Schüler kommen.

Die Hauptwirkungsstätte Krabats war die Mühle in Schwarzkollm, einem Dorf, das heute zu Hoyerswerda gehört. Die Mühle besteht noch und hat nach umfänglicher Restaurierung nichts von ihrer Romantik und Magie verloren. Seit 2012 finden hier die Krabat-Festspiele statt.

Franz, Kurt

Kurt Franz wurde 1941 in Ossegg/Sudetenland geboren. Er ist Ordinarius i. R. am Institut für Germanistik der Universität Regensburg, Präsident der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und im Vorstand der Märchen-Stiftung Walter Kahn. Zur Erzählforschung, Kinder- und Jugendliteratur, zum Literaturunterricht und zur Leseförderung hat er bereits zahlreiche Veröffentlichungen vorgelegt. Im Bereich Kindersachbuch hat Kurt Franz unter anderem das Buch "Lesen macht stark" publiziert.

Im Grimm-Jubiläumsjahr 2012 erschien im Bertuch Verlag das von Kurt Franz und Claudia Maria Pecher verfasste Buch "Kennst du die Brüder Grimm?" in der Reihe Weltliteratur für junge Leser.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de: