Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg, Band 2

Bedeutung und Anwendung von Heil- und Gewürzpflanzen

Diese übersichliche kleine Broschüre vermittelt althergebrachtes Wissen um die Zubereitung und Wirkung hiesiger Kräuter und Heilpflanzen.

Wie schon im ersten Heft sind hier Tipps für die Herstellung eigener Hausmittelchen gegen allerhand Alltagszipperlein, wie Erkältungen, Husten, Rheumaschmerzen, Insektenstiche, Nervenleiden oder Hautprobleme gesammelt.

Disselhoff, August

Disselhoff, August

August Disselhoff wurde 1829 als Sohn eines preußischen Beamten in Soest/Westfalen geboren, verbrachte seine Jugendzeit (1841 - 1848) in Arnsberg (Sauerland) und studierte in Halle an der Saale Evangelische Theologie (1848 - 1855). Von 1865 bis 1888 wirkte er als Pfarrer in Berlin. Im Alter von 72 Jahren zog er zu seiner Tochter nach Allstedt im heutigen Landkreis Mansfeld-Südharz, wo er im Jahr 1903 starb. Ein Lied, das er als 19-jähriger schrieb, hat ihn bis heute unsterblich gemacht.

 

*****

Vorschaubild/Foto: August Disselhoff zu seiner Zeit in Berlin. Quelle: http://www.disselhoff.de.gg/ 

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de: