Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Guter Rat

Das Schicksal des Clowns

Es ist das oft in der Literatur behandelte Schicksal des Clowns. Er bringt Hunderte zum Lachen und geht anschließend traurig nach Hause. Baumbach hat dieses Schicksal zum Ratschlag gemacht. Wer als Spielmann (oder Clown) andere unterhalten und erfreuen will, muss eigenes Leid und Missgeschick hintanstellen.

Florian Russi

Spielmann, willst du dir Gunst erringen,
Darfst du von deinem Leid nicht singen.
Freude schenke den Gästen aus,
Wermuth haben sie selbst zu Haus.

 

****

Vorschaubild: Ausschnitt aus "A history of Madeira"  (bearb), Bildquelle: Wikimedia Commons