Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Christoph Werner

Buckingham Palace
Roman

Durch Zufall gerät Weimar in das Blickfeld des britischen Geheimdienstes, als dieser versucht, die englische Monarchie vor den Offenbarungen ihrer eigenen Vergangenheit zu schützen. - Ein spannender Roman, der den Leser in die Welt der Macht führt. Dabei wird ihm einiges abverlangt, denn die Handlung ergibt sich aus einem Puzzle von Szenen und erfordert detektivisches Gespür.

Auch als E-Book erhältlich 

Heine, Heinrich

Heine, Heinrich

Der am 13. Dezember 1797 in Düsseldorf geborene Dichter und Journalist Heinrich (sein Geburtsname war Harry) Heine gilt nach Goethe und Schiller als bedeutendster deutscher Schriftsteller. Berühmt wurde er vor allem durch seine Gedichte, von denen viele von bedeutenden Komponisten vertont wurden, sowie durch seine Reiseberichte. Heine, der vom jüdischen Glauben zum Christentum übergetreten war, wurde in Deutschland wegen seiner jüdischen Herkunft verfemt und wegen seiner liberalen Gedanken verfolgt. Er starb am 17. Februar 1856 in Paris.