Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Horst Nalewski
Kennst du Rainer Maria Rilke?
Der schwere Weg zum großen Dichter

Der junge Rilke wächst in Prag auf undentwächst den bürgerlichen Vorstellungen seiner familiären Umgebung. Auf der stetigen Suche nach sich selbst, findet er Halt im Schreiben und schreibt viel. "Der schwere Weg zum großen Dichter" ist hier verständlich und interessant dargestellt.

Alle Leut' gehn jetzt nach Haus

Alle Leut' gehn jetzt nach Haus

Feierabend

Rituale und ein gewohntes Umfeld sind für Kinder sehr wichtig. Insbesondere in Kindertagesstätten können Alltagsabläufe unter anderem durch Musik bereichert werden. Dieses in Volksweise überlieferte Kinderlied kann zum gemeinsamen Verabschieden des Tages in Kindergruppen verwendet werden. Als Bewegungslied bereitet es nicht nur Freude, es unterstützt durch Verbindung des Textes mit Bewegungen, die Verknüpfung von Wort und Sinn in der Entwicklung eines Kindes.

Carolin Eberhardt

Melodie anhören:


1. Strophe

Alle Leut', alle Leut' gehn jetzt nach Haus.

Große Leut', kleine Leut',

dicke Leut', dünne Leut'.

Alle Leut', alle Leut' gehn jetzt nach Haus.


2. Strophe

Alle Leut', alle Leut' gehn jetzt nach Haus.

Gehn in ihr Kämmerlein,

lassen fünf grade sein.

Alle Leut', alle Leut' gehn jetzt nach Haus.


3. Strophe

Alle Leut', alle Leut' gehn jetzt nach Haus.

Sagen auf Wiedersehen,

bis wir uns wiedersehen.

Alle Leut', alle Leut' gehn jetzt nach Haus.


*****

Vorschaubild: Zusammengesetzt aus 2 Bildern: Spielende Kinder, 2016, Urheber: cocoparisienne via pixabay gemeinfrei; Singende Frau, 2016, Urheber: OpenClipart-Vectors via pixabay gemeinfrei; neu bearbeitet von Carolin Eberhardt.

Noten gesetzt von Carolin Eberhardt.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Ein Männlein steht im Walde
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen