Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Kennst du Antoine
de Saint-Exupéry?

Karlheinrich Biermann

Großer Beliebtheit erfreut sich noch heute die Geschichte vom kleinen Prinzen, jenem philosophischen Märchen, das von Liebe, Freundschaft und Tod handelt. Darin geht Saint Exupery der Frage nach dem Sinn des Lebens nach und blickt zurück auf sein eigenes: das Abenteuer einer Bruchlandung, das Überleben in der Wüste, die Sehnsucht nach der verlorenen Liebe … all das war dem Autor nur allzu vertraut.

Viva la Musica

Viva la Musica

Es lebe die Musik! Sie beflügelt den Geist des Menschen und erweckt die Lebensfreude. Dies war anscheinend schon im 16./17.Jahrhundert der Fall. Denn der vorliegende Kanon in 3 Stimmen wurde von Michael Praetorius (1571-1621) komponiert. Der Text wurde traditionell als Volkslied überliefert. Die Lobeshymne kann sehr gut in den Schulunterricht integriert werden. Der Text ist kurz und einprägsam, die Melodie einfach und schnell zu erlernen.

Carolin Eberhardt

Melodie anhören:

Viva, viva la Musica!

Viva, viva la Musica!

Viva, viva la Musica!


*****

Vorschaubild:

Rose mit Musiknoten, 2016, Urheber: KateCox via Pixabay CCO,

Noten gesetzt von Carolin Eberhardt.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Wachet auf, wachet auf
von Johann Jakob Wachsmann
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen