Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Ausstellung im Schloss Ettersburg
Weimarer Galerie

Unter dem Motto "Licht und Schatten" fanden sich im Frühjahr sechs Künstler der virtuellen Dauerausstellung "Weimarer Galerie" (http://www.weimarer-galerie.com/) zu der dritten Präsensausstellung des Projektes im Schloss Ettersburg zusammen. Der Katalog zeigt die ausgestellten Werke und gibt einen Einblick in die Vielseitigkeit der von den Künstlern gefertigen Kunstwerke. 

Bürokratie

Bürokratie

Florian Russi

Kratia heißt im Griechischen Herrschaft und so bedeutet Bürokratie, dass in einem Staat die Verwaltung überhandnimmt und die klassische Gewaltenteilung von Gesetzgebung, Gesetzesanwendung (Verwaltung) und Rechtsprechung (Justiz) dominiert. Verwaltung ist notwendig, doch unter Bürokratie leiden alle, die ein Anliegen an den Staat und seine Institutionen haben bzw. in ihren Handlungen und Befugnissen übermäßig beschränkt werden.

Deshalb machte sich der Innenminister eines Landes rundum beliebt, als er ankündigte, die Bürokratie in seinem Staat abzubauen. Nachdem ein Jahr vergangen war, fragte ein Abgeordneter des Parlaments nach, wieweit der Bürokratieabbau bisher vorangeschritten sei. Der Minister ließ ihm folgendes mitteilen:

Als erstes habe ich eine Kommission gebildet, die den Abbau vorantreiben soll. Sie besteht aus über hundert höchst qualifizierten Kräften und ebenso vielen Fachkräften, die ihnen dabei zur Hand gehen. Unterstützt werden sie durch ein Institut von Wissenschaftlern und Mitarbeitern, die herausfinden sollen, wo und inwieweit der Abbau möglich und sinnvoll ist. Deren Forschung braucht natürlich eine gewisse Zeit, um zu Ergebnissen zu kommen. Das Ziel bleibt klar: Wir wollen die Bürokratie reduzieren. Wenn nötig, werden wir dazu eine neue Kommission einberufen.

Fazit: Wenn man die Macht von Verwaltungen einschränken will, darf man dazu nicht eine Verwaltung beauftragen.

 

*****

Vorschaubild: photos/dokumente-dateien-irrat-datei-3816835/, Urheber: Mariann Szőke auf Pixabay.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Neandertaler
von Florian Russi
MEHR
Die Verbeugung
von Florian Russi
MEHR
Die Gläubigen
von Florian Russi
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen