Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Florian Russi
Die Irrfahrten des Herrn Müller II
Eine moderne Odyssee

Daniel Müller ist ein aufstrebender junger Möbelkaufmann. Er hat eine Freundin, doch auch eine Kundin seiner Firma versucht ihn zu gewinnen. Als Daniel sie ermordet auffindet, spricht alles dafür, dass er der Mörder ist. Er gerät in Panik und flieht, fährt zum Flughafen und bucht den nächsten Flug ins Ausland. Im Flugzeug entdeckt ihn eine nymphomanisch veranlagte Prinzessin: Sie versteckt ihn in ihrem Schloss. Während Zielfahnder der Polizei ihm auf den Fersen sind, erlebt Daniel immer neue Abenteuer und Überraschungen …


Der übermütige Hengst und die Schlange

Der übermütige Hengst und die Schlange

Deutsche Internationale Schule Abu Dhabi

Ein junger Hengst wanderte durch die Landschaft und stieß nach kurzer Zeit auf eine Pferdeherde.

Er hielt an, und ein schwarzer Hengst trat hervor. Dieser sprach: »Junger Hengst, hättest du nicht Lust, dich unserer Herde anzuschließen? Es ist viel sicherer für dich!«

Der junge Hengst dachte kurz nach und antwortete schließlich: »Och … danke für das Angebot, aber ich werde mich eurer Herde nicht anschließen. Ich kann auch ohne jegliche Hilfe überleben!« Der schwarze Hengst versuchte ihn noch zu überreden, doch mit stolz gerecktem Kopf trottete der junge Hengst davon.

Im vollen Galopp rannte der junge Hengst durch die Wüste und genoss seine Freiheit. Doch plötzlich spitzte er die Ohren und hörte ein Zischen. Er hielt an und drehte sich um. Eine Schlange kam auf ihn zu und zischte: »Blut wird Blut vergießen und rot in den See fließen. Erst dann kehrt die Schlange mit vollem Magen zurück!«

Mit einem Mal griff sie den Hengst an.

Humpelnd verließ der Araber die blutgetränkte Sandgrube. Sein gelähmtes Bein brachte viele Schwierigkeiten. Tage später ging sein Proviant zur Neige, und er bereute es, sich der Herde nicht angeschlossen zu haben.

Wer nicht hören will, muss fühlen.

Stella Radies , Maya Srihi, Klasse 7, Abu Dhabi


*****

Textquelle:

Entnommen aus: Fabula Madrasa, Halle: mdv, 2020, S.28f.


Bildquelle:

Vorschaubild: Cecila Krauser, Klasse 7, Abu Dhabi.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die Kamelspinne und der Falke
von Deutsche Internationale Schule Dubai
MEHR
Das Kätzchen
von Florian Russi
MEHR
Die Wüstenmaus feiert Geburtstag
von Deutsche Internationale Schule Abu Dhabi
MEHR
Der Fuchs und die Ente
von Deutsche Internationale Schule Dubai
MEHR
Die Wüstenkatze und die Maus
von Deutsche Internationale Schule Dubai
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen