Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese

Kunsthalle Rostock und Elke Neumann (Hg.)
Palast der Republik
Utopie, Inspiration und Politikum
Ausstellungskatalog

Vom Palast für die Republik zum Volkspalast

Begleitend zur Ausstellung erscheint dieser reich bebilderte Katalog. Mit Texten von Bazon Brock, Irina Liebmann, Elke Neumann, Olaf Reis, Peter Richter und Matthias Weghaupt.

Unser Leseangebot
Historischer Marktplatz Wertheim

Historischer Marktplatz Wertheim

Werner Rosenzweig

Ringsum wunderschöne Fachwerkhäuser

Teils aus dem 16. Jahrhundert stammen die gut erhaltenen Fachwerkhäuser, die sich um den langgestreckten historischen Marktplatz ziehen. Hier steht auch der Engelsbrunnen, ein städtischer Ziehbrunnen aus dem Jahr 1574, auf dem über der Brunnenkrönung zwei Engel das Wertheimer Stadtwappen halten. Eine Innschrift gibt Rätsel auf. Sie lautet: „Es ist ein Wort – das hat ein L / Wer es sieht begehrt es schnell / Wenn das L nicht darinnen / Kein höher Schatz in der Welt ist.“ Gold und Gott seien die beiden Lösungswörter, verraten die Einheimischen.

Weitere Informationen:

Historischer Marktplatz Wertheim

97877 Wertheim

http://www.marktplatz-wertheim.de/13743

*****
Textquelle:

Rosenzweig, Werner: Romantische Straße: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Bildquelle:

Fotografien: Rosenzweig, Werner, entnommen ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Historischer Marktplatz Wertheim


97877 Wertheim

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen