Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Ina Herrmann-Stietz

Seelenimpressionen

Leicht und spielerisch, aber auch selbstkritisch und Hilfe suchend sind die Verse dieses Lyrikbändchens. Ina Herrmann-Stietz teilt mit ihren Lesern Stimmungen und Ereignisse, Zweifel und Sinnsuche. Wie paradox, das sich der Leser in ihren persönlichen Erfahrungen selbst wiederfindet. Er kehrt zurück ins Land seiner Seele, seiner innersten Träume, kann dort Kraft schöpfen und mit erwachten Hoffnungen wieder ins Leben starten.

Rückert, Friedrich

Rückert, Friedrich

Der deutsche Dichter, Sprachgelehrte und Übersetzer sowie Begründer der deutschen Orientalistik beschäftigte sich in seiner Tätigkeit mit mehr als 40 Sprachen und gilt bis heute als Sprachgenie. Der in Schweinfurt geborene Orientalistik-Professor verfasste bis zu seinem Tod um die 10.000 Gedicht und wird aufgrund dessen nach wie vor als Ausnahmedichter bezeichnet. Auch nach seiner Pensionierung vom Berliner Universitätsdienst 1849 führt er bis ins hohe Alter seine Sprachstudien fort.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de:


Weitere Beiträge auf:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen