Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Quatsch Didel Datsch

Kinderreime

von Norbert Neugebauer (Autor), Werner Kiepfer (Autor), Petra Lefin (Illustrator)

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Das Spiel mit den Worten, die einen ähnlichen Klang aufweisen, fasziniert sie. Der Gleichklang und Rhythmus von Versen lassen sie die (Mutter-)Sprache spielerisch erfassen. Dadurch lassen sie sich schnell auswendig lernen, immer wieder nachsprechen und fördern so das Sprachvermögen. - Mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Lefin bietet das Heft Unterhaltung für die ganze Familie.

Ranke, Friedrich Heinrich

Ranke, Friedrich Heinrich

Philipp Friedrich Heinrich Ranke, geboren am 30. November 1798 in Wiehe (Thüringen) war evangelischer Theologe und Verfasser von geistlichen Schriften, Sprüchen und Liedern. Er war ein Bruder des Historikers Leopold von Ranke (1795-1886) und wie dieser Absolvent der Landeschule Pforta bei Naumburg, einem Internatsgymnasiums, an dem viele spätere Prominente, unter anderem auch der Dichter Friedrich Gottlieb Klopstock und die Philosophen Johann Gottlieb Fichte und Friedrich Nietzsche Schüler gewesen sind. Ranke war Professor für Dogmatik an der Universität Erlangen und führend in der Evangelischen Landeskirche Bayern tätig.
  
Er starb am 2. September 1876 in München.

  

   

*****
Teaserfoto: wikimedia - gemeinfrei; Der deutsche protestantische Theologe Philipp Friedrich Heinrich Ranke (1798-1876)

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen