Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Raimund, Ferdinand

Raimund, Ferdinand

Der österreichische Schauspieler und Dramatiker war nicht nur einer der Hauptvertreter des Wiener Volkstheaters, sondern darüber hinaus ein bedeutender Künstler des Biedermeier. Große Bekanntheit erlangte er durch seine Bühnenstücke, die Elemente unterschiedlicher Genre, wie des Barocktheaters, der Parodie und des bürgerlichen Schauspiels, in sich vereinten und ihre Vielseitigkeit aus der Mischung von Humor, Melancholie und erzieherischen Motiven bezogen.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen