Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Matt Lamb Kirche Bergern

Klaus von der Weiden, Susanne Wellhöfer

Es klingt fast wie ein Märchen, da kommt ein großer amerikanischer Künstler in ein kleines thüringisches Dorf und gestaltet dort die bisher unbedeutende Dorfkirche mit seinen Werken aus. Und doch ist es so geschehen in Bergern unweit der Kleinstadt Bad Berka. Die kleine Broschüre erzählt von der Kirche, dem Künstler und dem Werk, und wie es zu dieser unglaublichen Begenheit kam.

Hering, Carl Gottlieb

Hering, Carl Gottlieb

Carl Gottlieb Hering wurde am 25. Oktober 1766 in Schandau, Sachsen geboren. Er war Lehrer, Musiker und Komponist. Bekanntheit erlangte er vor allem durch die Vertonung der Kinderreime "Hopp, hopp, hopp, Pferdchen, lauf Galopp" und "Morgen, Kinder, wird's was geben" sowie des Kaffee-Kanons (C-a-f-f-e-e, trink nicht so viel Kaffee!). Er starb am 4. Januar 1853 in Zittau, im Königreich Sachsen.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen