Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Carolin Eberhardt

Die Nixe von Weimar

Sind Nixen gut oder böse? So einfach lässt sich die Frage nicht beantworten. In einer Auswahl von Weimarer Sagen wird die Ilmnixe Erlinde vorgestellt. Unheimlich mutet sie oft an und zugleich wunderschön und bezaubernd. Die Illustrationen wurden von einer 5. Klasse des Goethegymnasiums in einnem literisch-künstlerischen Projekt gestaltet. 

Haberkern, Hedwig

Hedwig Haberkern, die sich als Autorin „Tante Hedwig“ nannte, war Kindererzieherin und Lehrerin in Schlesien. Sie arbeitete an verschiedenen Schulen und leitete unter anderem in Breslau einen Kindergarten. Haberkern schrieb vor allem Erzählungen mit pädagogischen Inhalten. Von ihr stammt auch der Text des bekannten Kinderliedes „Schneeflöckchen, Weißröckchen“.

Die Pädagogin wurde am 16. April 1837 in Breslau geboren. Die genauen Sterbedaten sind nicht bekannt. Hedwig Haberkern war eine Tochter des Historikers Gustav Adolf Harald Stenzel (1792-1854).

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen