Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

Matt Lamb Kirche Bergern

Klaus von der Weiden, Susanne Wellhöfer

Es klingt fast wie ein Märchen, da kommt ein großer amerikanischer Künstler in ein kleines thüringisches Dorf und gestaltet dort die bisher unbedeutende Dorfkirche mit seinen Werken aus. Und doch ist es so geschehen in Bergern unweit der Kleinstadt Bad Berka. Die kleine Broschüre erzählt von der Kirche, dem Künstler und dem Werk, und wie es zu dieser unglaublichen Begenheit kam.

Enslin, Karl Wilhelm Ferdinand

Karl Wilhelm Ferdinand Enslin wurde am 21. September 1819 in Frankfurt am Main geboren. Er blieb Zeit seines Lebens in seiner Vaterstadt und verstarb auch dort am 14. Oktober 1875. Er war deutscher Schullehrer und Dichter. Seine Gedichte wurden vertont, eine seiner bekanntesten sind "Kling Glöckchen, klingelingeling" und "GUter Mond, du gehst so stille".

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen