Deutschland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Deutschland-Lese
Unser Leseangebot

London kommt!

Pückler und Fontane in England

Klaus-Werner Haupt

Hardcover, 140 Seiten, 2019

Im Herbst 1826 reist Hermann Fürst von Pückler-Muskau erneut auf die Britischen Inseln, denn er ist auf der Suche nach einer vermögenden Braut. Aus der Glücksjagd wird eine Parkjagd, in deren Folge die Landschaftsgärten von Muskau und Branitz entstehen. Auch die Bewunderung für die feine englische Gesellschaft wird den Fürsten zeitlebens begleiten.

Theodor Fontane kommt zunächst als Tourist nach London, 1852 als freischaffender Feuilletonist, 1855 im Auftrag der preußischen Regierung. Seine journalistische Tätigkeit ist weitgehend unbekannt, doch sie bietet ein weites Feld für seine späteren Romane.

Die vorliegende Studie verbindet auf kurzweilige Art Biografisches mit Zeitgeschehen. Die Erlebnisse der beiden Protagonisten sind von überraschender Aktualität.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Werner, Christoph

Wider die Trägheit des Herzens - Jakob Wassermann
Wider die Trägheit des Herzens - Jakob Wassermann
von Christoph Werner
Wassermann war ein außergewöhnlicher Dichter mit hohem moralischem Anspruch, der in einer sowohl innigen wie auch hochgespannten Sprache zum Ausdruck gebracht wird ...
MEHR
Martin Luther
Martin Luther
von Christoph Werner
Gott liebt die Sünder nicht, weil sie schön sind, sondern die Sünder werden schön, weil sie geliebt sind. Eine solche Auffassung musste auf den stärksten Widerspruch der damaligen Kirche und entsprechende Gegenmaßnahmen stoßen. Am 3. Januar 1521 wurde Luther durch die Bulle Decet Romanum Pontificem von Leo X. exkommuniziert ...
MEHR
Martin Luther [en]
Martin Luther [en]
von Christoph Werner
Translation by Christoph Werner (Weimar, Thuringia) and Michael Leonard (Petaluma, California)
MEHR
Ernst Jünger [en]
Ernst Jünger [en]
von Christoph Werner
Translation by Christoph Werner (Weimar, Thüringen, and Michael Leonard (Petaluma, California)
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen