Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Der Bronstein-Defekt

und andere Geschichten

Christoph Werner

"Ich stellte bald an mir selbst die Verführung durch Zählen und Auswerten fest und empfand die Wonne, Gesetzmäßigkeiten bei gewissen Massenerscheinungen festzustellen. Nichts war vor mir sicher. Als erstes machte ich mich über die Friedhöfe her..."

Aquin, Thomas von

Aquin, Thomas von

Für die mittelalterliche Geschichte, Philosophie und Kirchenmusik spielt Thomas von Aquin eine außerordentliche Rolle. Der 1225 in Italien geborene Dominikaner studierte an den Universitäten Neapel und Paris unteranderem bei Albertus Magnus, dem er später nach Köln folgte. 1274 starb Aquin während einer Reise in Fossanova. Die unzähligen Schriften lassen vermuten, dass Aquin seine Gedanken und Texte gleich mehrereren Sekretären diktiert haben musste. 

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen