Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


Vom Hunde

Vom Hunde

Martin Luther

Ein Hund hatte sich ein Stück Fleisch geschnappt und lief damit zum nahen Strom, um es in Sicherheit zu bringen. Als er durch das Wasser schwamm, sah er wie sich das Fleisch im Wasser spiegelte und er meinte, dass es sich um ein weiteres Stück Fleisch handeln würde. Gierig schnappte er danach und verlor dabei die Beute, die er in seinem Maul gehalten hatte. Sie versank sofort in dem Strom und der Hund musste feststellen, dass er nun auch das mitgebrachte Fleisch verloren hatte.

Fazit:
Man sollte seine Wünsche und Begierden nicht übertreiben.

Nacherzählt von Florian Russi

*****
Teaserfoto: pixabay, Urheber: IgorMar (gemeinfrei)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Anzeige