Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Luther im Himmel

Das jünste Gericht

Christoph Werner

Der große Reformator steht vor dem jüngsten Gericht; er ist angeklagt, auf Erden wahrhaft unchristlich gehandelt zu haben, da er Hexen, Juden und andere Gegner zu ersäufen oder zu pfählen empfahl. Nun muss er sich vor Gott rechtfertigen, warum er gegen das biblische Gebot der Nächstenliebe verstoßen habe.

Freiheitslieder

Alleweil ein wenig lustig
Alleweil ein wenig lustig
von Valentin Rathgeber
Ein Lied aus dem "Ohren-vergnügenden und Gemüth-ergötzenden Tafel-Confect"
MEHR
Freiheit, die ich meine
Freiheit, die ich meine
von Max von Schenckendorf
Die mein Herz erfüllt
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Freut euch des Lebens
Freut euch des Lebens
von Johann Martin Usteri
weil noch das Lämpchen glüht
MEHR
Zogen einst fünf wilde Schwäne
Zogen einst fünf wilde Schwäne
ein Antikriegslied, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Jugend- und ein halbes Jahrhundert später in der Friedensbewegung sehr beliebt war bzw. noch ist
MEHR
Werbung