Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Berndt Seite

N wie Ninive
Erzählungen

In metaphorisch einprägsamen Stil  werden verschiedene Schicksale erzählt, die ihren Haupthelden alles abverlangen, sie an ihre Grenzen bringen. Bei der Frage nach der Schuld, nach Gerechtigkeit und Gott verstricken sich Zukunft und Vergangenheit. 

"Er hat einen eigenen Ton, ein bisschen mecklenburgisch erdenschwer, aber dann auch wieder sehr poetisch"

Frankfurter Allgemeine 07.10.2014 Nr. 232 S. 10 

Abendlieder

Abend wird es wieder
Abend wird es wieder
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Abendglöcklein
Abendglöcklein
von Friedrich Güll
MEHR
Der Mond ist aufgegangen
Der Mond ist aufgegangen
von Matthias Claudius
MEHR
Die Blümelein, sie schlafen
Die Blümelein, sie schlafen
von Anton Wilhelm Florentin Zuccalmaglio
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Guten Abend, gute Nacht
Guten Abend, gute Nacht
von Johannes Brahms
Das Wiegenlied von Johannes Brahms
MEHR
Kein schöner Land
Kein schöner Land
von Anton Wilhelm Florentin Zuccalmaglio
Das bekannte Abendlied wurde erstmals 1840 im 2. Band der "Deutschen Volkslieder mit ihren Originalweisen" von Anton W. Zuccalmaglio veröffentlicht.
MEHR
Nun ruhen alle Wälder
Nun ruhen alle Wälder
von Paul Gerhardt
geistliches Abendlied
MEHR
Schlaf, Kindlein, Schlaf!
Schlaf, Kindlein, Schlaf!
- oder: Maikäfer flieg!
MEHR
Schlafe, mein Prinzchen
Schlafe, mein Prinzchen
von Friedrich Wilhelm Gotter
- schlaf ein!
MEHR
Wer hat die schönsten Schäfchen
Wer hat die schönsten Schäfchen
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Anzeige