Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Weihnachten bei Familie Luther

Christoph Werner

Luthers jüngster Sohn erzählt vom Christfest

Paul Luther, der jüngste Spross der Lutherfamilie, gewährt dem Leser Einblick in sein Leben und das seiner Familie.
Er berichtet von seiner Kindheit in Wittenberg und der Krankheit seines Vaters, von seiner Verwicklung, die ihm als Leibarzt widerfuhren, und von den Intrigen am Gothaer Hof. Reichlich illustriert öffnen sie dem Leser die Tür zur Weihnachtsstube der Familie Luther.

Hering, Carl Gottlieb

Hering, Carl Gottlieb

Carl Gottlieb Hering wurde am 25. Oktober 1766 in Schandau, Sachsen geboren. Er war Lehrer, Musiker und Komponist. Bekanntheit erlangte er vor allem durch die Vertonung der Kinderreime "Hopp, hopp, hopp, Pferdchen, lauf Galopp" und "Morgen, Kinder, wird's was geben" sowie des Kaffee-Kanons (C-a-f-f-e-e, trink nicht so viel Kaffee!). Er starb am 4. Januar 1853 in Zittau, im Königreich Sachsen.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de: