Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Der Bronstein-Defekt

und andere Geschichten 

Christoph Werner

"Ich stellte bald an mir selbst die Verführung durch Zählen und Auswerten fest und empfand die Wonne, Gesetzmäßigkeiten bei gewissen Massenerscheinungen festzustellen. Nichts war vor mir sicher. Als erstes machte ich mich über die Friedhöfe her..."

Hering, Carl Gottlieb

Hering, Carl Gottlieb

Carl Gottlieb Hering wurde am 25. Oktober 1766 in Schandau, Sachsen geboren. Er war Lehrer, Musiker und Komponist. Bekanntheit erlangte er vor allem durch die Vertonung der Kinderreime "Hopp, hopp, hopp, Pferdchen, lauf Galopp" und "Morgen, Kinder, wird's was geben" sowie des Kaffee-Kanons (C-a-f-f-e-e, trink nicht so viel Kaffee!). Er starb am 4. Januar 1853 in Zittau, im Königreich Sachsen.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de: