Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Hensel, Walther

Hensel, Walther

Der am 8. September 1887 in Mährisch Trübau (heute Tschechien) geborene Walther Hensel zählt zu den bedeutendsten deutschen Verfassern und Bearbeitern von Volksliedern. Er war einer der führenden Persönlichkeiten der sog. Jugendmusikbewegung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. U.a. vertonte er das beliebte Gedicht von Paul Gerhardt „Geh aus mein Herz und suche Freud". Hensel war einer der ersten Autoren und Herausgeber des bekannten Bärenreiter-Verlags. Er starb am 5. September 1956 in München.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de: