Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Malles, Hans-Jürgen

Hans-Jürgen Malles, geboren 1958 in Jena, lebt in Leipzig. Studium der Germanistik und Geschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig, 1989 Promotion zum Dr. phil. bei Günter Mieth; Assistent am Lehrstuhl Deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts; wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung Weimarer Klassik; Lehrer für Deutsch, Geschichte und Ethik am Beruflichen Gymnasium Grimma.

Publikationen: Jahrhundertwende und Epochenumbruch in der deutschen Lyrik um 1800; Mitarbeit an der Hölderlin-Werkausgabe des Verlags Hanser und der "Goethe-Bibliographie 1950-1990"; Aufsätze zur deutschen Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts; "Kennst du Friedrich Hölderlin?" 2012 erschienen im Bertuch Verlag.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de: