Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Fontane, Theodor

Ribbeck im Havelland
Ribbeck im Havelland
von Theodor Fontane
Sein Birnbaum zieht Touristen magisch an
MEHR
Die Brücke am Tay
Die Brücke am Tay
von Theodor Fontane
"Tand, Tand ist das Gebilde von Menschenhand"
MEHR
Gorm Grymme
Gorm Grymme
von Theodor Fontane
„Ich sprech es: Er ist tot“
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
John Maynard
John Maynard
von Theodor Fontane
MEHR
Archibald Douglas
Archibald Douglas
von Theodor Fontane
Der ist in tiefster Seele treu, Wer die Heimath liebt, wie Du.
MEHR