Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Luther im Himmel

Das jünste Gericht

Christoph Werner

Der große Reformator steht vor dem jüngsten Gericht; er ist angeklagt, auf Erden wahrhaft unchristlich gehandelt zu haben, da er Hexen, Juden und andere Gegner zu ersäufen oder zu pfählen empfahl. Nun muss er sich vor Gott rechtfertigen, warum er gegen das biblische Gebot der Nächstenliebe verstoßen habe.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Goethe, Johann Wolfgang von

Mit einem gemalten Band
Mit einem gemalten Band
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Ob ich dich liebe......
Ob ich dich liebe......
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Mit einem gemalten Band
Mit einem gemalten Band
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
In allen guten Stunden
In allen guten Stunden
von Johann Wolfgang von Goethe
Erhöht von Lieb und Wein
MEHR
Der getreue Eckart
Der getreue Eckart
von Johann Wolfgang von Goethe
Fatale Angelegenheit
MEHR
Das Türmerlied
Das Türmerlied
von Johann Wolfgang von Goethe
Ihr glücklichen Augen...
MEHR
Der Sänger
Der Sänger
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Der Schatzgräber
Der Schatzgräber
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Heideröslein
Heideröslein
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Ergo Bibamus
Ergo Bibamus
von Johann Wolfgang von Goethe
In seinem 1810 entstandenen Lied „Ergo bibamus“ hat sich Goethe, damals 61-jährig, an sein freizügiges Universitätsleben erinnert. Die Melodie dazu schrieb 1813 der 1775 in Weimar geborene Komponist und Dirigent Traugott Maximilian Eberwein.
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen