Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Morgen kommt der Weihnachtsmann

Morgen kommt der Weihnachtsmann

Hoffmann von Fallersleben

Vor Weihnachten ist es Tradition, dass die Kinder ihren Wunschzettel für den Weihnachtsmann schreiben oder basteln und diesen dann direkt an die Adresse des Weihnachtsmanns versenden. Bei all den Wunschzetteln, die der Weihnachtsmann erhält, kommen eine Menge Wünsche zusammen. Mit dem volkstümlichen Weihnachtslied „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ hat der deutsche Dichter Hoffmann von Fallersleben inhaltlich die wichtigsten Wünsche der Kinder aufgezählt. Ebenfalls gibt er in der letzten Strophe einen Einblick in das ungeduldige, lange Warten auf den Weihnachtsmann am Heiligen Abend.

Carolin Eberhardt.

1. Strophe

Morgen kommt der Weihnachtsmann

Kommt mit seinen Gaben.

Bunte Lichter, Silberzier,

Kind und Krippe, Schaf und Stier,

Zottelbär und Pantertier

möcht‘ ich gerne haben!


2. Strophe

Bring uns, lieber Weihnachtsmann,

bring auch morgen, bringe

eine schöne Eisenbahn,

Bauernhof mit Huhn und Hahn,

einen Pfefferkuchenmann,

lauter schöne Dinge.


3. Strophe

Doch du kennst ja unsern Wunsch,

kennst ja uns’re Herzen.

Kinder, Vater und Mama,

auch sogar der Großpapa,

Alle, alle sind wir da,

warten dein mit Schmerzen.


Notendownload:Morgen kommt der Weihnachtsmann (Noten, Text, Akkorde)


*****

Bildquellen:

weihnachten-santa-claus-aufkleber, 2020, Urheber: DarkmoonArt_de via Pixabay CCO.

Notensatz von Carolin Eberhardt.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Morgen, Kinder, wird's was geben
von Carl Gottlieb Hering
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen