Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Krabat

Florian Russi | Andreas Werner

Krabat ist die bekannteste Sagenfigur aus der Oberlausitz. Das Müllerhandwerk und das Zaubern hatte er vom "schwarzen Müller" erlernt, von dem man gemunkelte, dass er mit dem Teufel im Pakt stand. Irgendwann musste es zum Machtkampf zwischen Meisetr und Schüler kommen.

Die Hauptwirkungsstätte Krabats war die Mühle in Schwarzkollm, einem Dorf, das heute zu Hoyerswerda gehört. Die Mühle besteht noch und hat nach umfänglicher Restaurierung nichts von ihrer Romantik und Magie verloren. Seit 2012 finden hier die Krabat-Festspiele statt.

Wachet auf, wachet auf

Wachet auf, wachet auf

Johann Jakob Wachsmann

Der einprägsame Kanon zu zwei Stimmen ist manch einem vielleicht aus dem Musikunterricht in der Schule bekannt. Gern wird er als morgendliche Begrüßung zu Beginn der ersten Unterrichtsstunde gesungen. Text und Melodie stammen von Johann Jakob Wachsmann (1791-1853).

Carolin Eberhardt

Melodie anhören:


Wachet auf, wachet auf,

es krähte der Hahn,

die Sonne betritt

ihre goldene Bahn.


*****
Vorschaubild:

Foto: Blick über Oberweimar/Thüringen bei Sonnenaufgang, 2018, von Carolin Eberhardt;

Chinesischer Hahn, 2017, Urheber: OpenClipart-Vectors via Pixabay CCO; neu bearbeitet von Carolin Eberhardt.


Noten gesetzt von Carolin Eberhardt.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Anzeige