Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Gudrun Schulz
Kennst du Bertolt Brecht?

Neugier wecken für einen Autor, der mit frechem neuen Ton die bürgerliche Gesellschaft attackierte und das Theater revolutionierte. Dies gelingt der Literaturwissenschaftlerin Gudrun Schulz in diesem Band. Brecht selbst kommt mit Briefen, Gedichten und Auszügen auas einigen seiner Werke selbst zu Wort. Dem Buch liegt eine CD mit 13 Hörbeispielen bei.

Fazit : Ein Buch für alle, die noch selbst denken können.

Wilhelm Hey

Neben den bekannten und beliebten Texten der Kinderlieder Weißt du wieviel Sternlein stehen und Alle Jahre wieder wurde Wilhelm Hey für seine zunächst anonym erschienenen Publikation Fünfzig Fabeln für Kinder sowie deren Fortsetzung Noch fünfzig Fabeln für Kinder bekannt.

Die kleinen Geschichten über Freundschaften, Feindschaft, Neid, Wut und weitere für Menschen typische Eigenarten werden verpackt in niedlichen, kindgerechten Reimen. Wie bei Fabeln üblich, werden die Hauptrollen in Form von Tieren dargestellt. Schon die Kleinsten werden ihre Freude daran haben, denn Reimen macht Spaß. Die Originalausgabe ist zusätzlich mit hübschen Illustrationen gestaltet.

Das Kücklein
Das Kücklein
von Wilhelm Hey
Kleine Kinder sollten immer auf ihre Eltern hören...
MEHR
Das Lamm
Das Lamm
von Wilhelm Hey
Kinder sollten immer auf ihre Eltern hören...
MEHR
Das Mäuschen
Das Mäuschen
von Wilhelm Hey
Auch dem kleinsten Wesen sei etwas gegönnt...
MEHR
Das Vogelnest
Das Vogelnest
von Wilhelm Hey
Behandle die Natur stets respektvoll.
MEHR
Der Kanarienvogel
Der Kanarienvogel
von Wilhelm Hey
Wer sein Tierchen liebt, der denkt immer an dieses.
MEHR
Der Pudel
Der Pudel
von Wilhelm Hey
Du kannst dir nichts von anderen nehmen, ohne zu fragen.
MEHR
Der Rabe
Der Rabe
von Wilhelm Hey
Sei immer gut zu den Tieren, dann sind sie es auch zu dir.
MEHR
Der Storch
Der Storch
von Wilhelm Hey
Zuhause ist es doch am schönsten...Auch für Störche.
MEHR
Die Kaninchen
Die Kaninchen
von Wilhelm Hey
Die kleinen Häschen warten schon auf ihr Futter...
MEHR
Die Sau
Die Sau
von Wilhelm Hey
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...
MEHR
Fledermaus und Vogel
Fledermaus und Vogel
von Wilhelm Hey
Auch jemand, der anders aussieht, braucht Freunde.
MEHR
Hund und Igel
Hund und Igel
von Wilhelm Hey
Unterschätze niemanden, nur weil er klein ist.
MEHR
Hund und Katze
Hund und Katze
von Wilhelm Hey
Manchmal ist es besser der Klügere zu sein.
MEHR
Kätzchen
Kätzchen
von Wilhelm Hey
Der Name ist Programm...
MEHR
Kind und Buch
Kind und Buch
von Wilhelm Hey
Willst du etwas lernen, musst du selbst etwas dafür tun.
MEHR
Kind und Kätzchen
Kind und Kätzchen
von Wilhelm Hey
Behandle jedes Wesen so, wie auch du behandelt werden willst.
MEHR
Kind und Ochse
Kind und Ochse
von Wilhelm Hey
Jedes Lebewesen hat seine Stärken.
MEHR
Knabe und Eichhorn
Knabe und Eichhorn
von Wilhelm Hey
Wilde Tiere fürchten dich, auch wenn du ihnen nichts tust.
MEHR
Knabe und Ente
Knabe und Ente
von Wilhelm Hey
Unterschätze nie die Liebe einer Mutter.
MEHR
Knabe und Hündchen
Knabe und Hündchen
von Wilhelm Hey
Hänschen lernt eben besser als Hans...
MEHR
Möpschen und Spitzchen
Möpschen und Spitzchen
von Wilhelm Hey
Wie klug doch so ein Spitz sein kann...
MEHR
Mops und Jagdhund
Mops und Jagdhund
von Wilhelm Hey
Verurteile niemanden, weil er anders ist als du.
MEHR
Pferd und Sperling
Pferd und Sperling
von Wilhelm Hey
Teilen ist wichtig und macht Spaß.
MEHR
Schwan und Kind
Schwan und Kind
von Wilhelm Hey
Fürchte nicht, was dir unbekannt ist.
MEHR
Truthahn und Truthähnchen
Truthahn und Truthähnchen
von Wilhelm Hey
Lass deine Wut nie an anderen aus.
MEHR
Vögel und Eule
Vögel und Eule
von Wilhelm Hey
So findet man keine Freunde....
MEHR
Vögel vor der Scheune
Vögel vor der Scheune
von Wilhelm Hey
Wenn du viel hast, gib den Tieren auch etwas ab.
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen