Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Unser Leseangebot

Symbolon
Europas Kinder auf Reisen

Florian Russi

Die Menschen und die Götter – vielleicht ist das ein Symbol für den ewigen Widerstreit, die Ambivalenz in der Welt. Zeus grämt schon lange die Ferne zwischen Göttlichkeit und Menschheit, das Auseinanderdriften der einstigen Harmonie. Deshalb schickt er zwei seiner Söhne von Kreta aus quer durch Europa, um eine Art Götter- und Menschentag an einem Ort des Friedens einzuberufen und so das Schicksal des Kontinents in ein glückliches zu wenden und die alte Einheit wiederherzustellen. Dafür braucht er die Hilfe all seiner Götterkollegen, die den verschiedenen Völkern Europas heilig sind … Ein nur ansatzweise antiker Plot – Verweise auf die unmittelbare Gegenwart sind unübersehbar.

MEHR

Isis und Osiris

Isis und Osiris

Florian Russi

Vorbild einer göttlichen Familie waren im Altertum das Paar Isis und Osiris und deren Sohn Horus. Isis war ursprünglich eine altägyptische Stammesgöttin, später wurde sie als Tochter des Erdgottes Geb und der Himmelsgöttin Nut allgemein verehrt.

Ihr Bruder und Gatte war Osiris, der als göttlicher Pharao über Ägypten herrschte und dem Land Kultur und Bildung brachte. Seth, ein gemeinsamer Bruder der beiden, war eifersüchtig auf deren Liebesglück. Mit einer List schaffte er es, Osiris zu töten. Schließlich ließ er sogar dessen Leiche zerstückeln und deren Teile verstreuen.

Tief traurig und in liebevoller Geduld sammelte Isis die Leichenstücke auf und fügte sie mit Hilfe des Gottes Anubis wieder zusammen. Dann hauchte sie Osiris Leben ein und zeugte mit ihm den Sohn Horus.

Osiris wurde König der Unterwelt und war damit den Nachstellungen Seths entzogen. Isis unternahm nun alles Erdenkliche, um ihren Sohn vor dem Eifersüchtigen zu schützen. Das Bild, auf dem sie Horus in mütterlicher Liebe an ihre Brust hält, war in der Antike ein beliebtes Motiv. Isis, Osiris und Horus wurden zu Sinnbildern einer den Tod besiegenden Liebe. Ihr Kult breitete sich über Ägypten hinaus im gesamten römischen Reich bis hin nach Germanien aus.

  • Bildquellen:

Isis und Osiris by Rama - Own work, CC BY-SA 2.0 fr, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=29...

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Orpheus und Eurydike
von Florian Russi
MEHR
Zeus und seine Frauen
von Florian Russi
MEHR
Aphrodite
von Florian Russi
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen