Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

Frühlingsgedichte

An den Frühling
An den Frühling
von Friedrich Hölderlin
MEHR
Frühling im Dom
Frühling im Dom
von Hermann Löns
Der als Heidedichter bekannte Schriftsteller und Journalist Hermann Löns (1866-1914) war der Anziehung des weiblichen Geschlechts häufig erlegen.
MEHR
Frühlingsglaube
Frühlingsglaube
von Ludwig Uhland
Hinter Ludwig Uhlands Bildern der wiedererwachenden Natur versteckt sich die Hoffnung auf Veränderung durchaus im politischen Sinne...
MEHR
Frühlingsnacht
Frühlingsnacht
von Joseph von Eichendorff
Der Frühling, die Jahreszeit des Erwachens, wird in der Literatur oft als Sinnbild der Liebe bzw. der Sexualität genutzt.
MEHR
Gefunden
Gefunden
von Johann Wolfgang von Goethe
Dieses Frühlingsgedicht von Goethe kann auch als Liebesgedicht aufgefasst werden.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Mailied
Mailied
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Pfingstblüten
Pfingstblüten
von Birgit Lengert
MEHR
Vorfrühling
Vorfrühling
von Rainer Maria Rilke
MEHR