Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Wenn alle Brünnlein fließen

Wenn alle Brünnlein fließen

Es ist ein sehr altes und bis heute beliebtes Volkslied. Textdichter und Komponist sind unbekannt. Im Jahr 1520 wurde das Lied erstmals von dem Komponisten Leonhard Klebers aufgezeichnet. Der große Liedersammler und Komponist Friedrich Silcher nahm es in seine Sammlungen auf. „Wenn alle Brünnlein fließen" ist ein Liebeslied. Wenn man auch über seinen Schöpfer nichts weiß, so lässt sich doch eines über ihn sagen: Es muss ihn voll erwischt haben.

Florian Russi

 

 

 

*****

Vorschaubild: Rita Dadder