Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Quatsch Didel Datsch

Kinderreime

von Norbert Neugebauer (Autor), Werner Kiepfer (Autor), Petra Lefin (Illustrator)

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Das Spiel mit den Worten, die einen ähnlichen Klang aufweisen, fasziniert sie. Der Gleichklang und Rhythmus von Versen lassen sie die (Mutter-)Sprache spielerisch erfassen. Dadurch lassen sie sich schnell auswendig lernen, immer wieder nachsprechen und fördern so das Sprachvermögen. - Mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Lefin bietet das Heft Unterhaltung für die ganze Familie.

Der Maler

Der Maler

Christian Fürchtegott Gellert

Ein Maler hatte ein Bildnis des Gottes Mars gemalt und zeigte es stolz einem Kunstkenner. Der Schaute sich das Bild lange an, dann sagte er: „Wenn du meine ehrliche Meinung hören willst, muss ich dir sagen, dass ich dieses Gemälde nicht zu deinen besten rechnen würde. Du kannst es besser.“ Wenig später bekam der Maler Besuch von einem Mann, den er als Kunstbanause und Schmeichler kannte. Auch der sah sich das Marsbildnis an und lobte es über den grünen Klee. Nachdem der Mann weggegangen war, nahm der Maler das Bild und trug es zu den Werken, die er vernichten wollte. „Das Lob des Banausen und die Kritik des Kenners sagen mir, dass mir mein Bild wohl nicht so recht gelungen ist“, sagte er zu sich selbst.

nacherzählt von Florian Russi


*****
Teaserfoto: pixabay, Urheber des Bildes: OpenClipart-Vectors (gemeinfrei, kein Bildnachweis nötig)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Blinde und der Lahme
von Christian Fürchtegott Gellert
MEHR
Der Zeisig und die Nachtigall
von Christian Fürchtegott Gellert
MEHR
Der Tanzbär
von Christian Fürchtegott Gellert
MEHR
Der Kuckuck und der Star
von Christian Fürchtegott Gellert
MEHR
Anzeige
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen